Group Picture

Du möchtest lernen, auf eigenen Füßen zu stehen und finanziell unabhängig zu sein? Dann ist eine Ausbildung genau der richtige Weg für dich. Hier bei ZWILLING werden dir dafür die besten Rahmenbedingungen geboten! 

Denn auch in verschiedenen Ausbildungsbetrieben gibt es Unterschiede in der Bezahlung der Azubis, deinem Urlaubsanspruch und der Anzahl der wöchentlichen Arbeitsstunden.
Bei der Ausbildungsvergütung verhält es sich ebenso, wie bei den späteren Einstiegsgehältern und Vergütungen: Je nach Branche und Ausbildungsberuf bestimmt sich auch dein Gehalt. Die Rahmenbedingungen sind bei ZWILLING im Metall Tarifvertrag NRW geregelt.

 

  • 1. Ausbildungsjahr:     980,56 €
    2. Ausbildungsjahr:  1.029,38 €
    3. Ausbildungsjahr:  1.101,92 €
    4. Ausbildungsjahr:  1.197,18 €

Das von ZWILLING ausgezahlte Urlaubs- und Weihnachtsgeld können wir beispielsweise für eine Erfrischung am Strand oder ein Weihnachtsgeschenk für die Familie nutzen.
Falls du weiter weg von ZWILLING wohnst, bekommst du sogar einen Zuschuss zu deinem Fahrgeld.


Das besondere an unserer Arbeitszeit ist, dass wir eine 35 Stunden Woche haben. Falls es mal zu Pluszeiten kommt, dürfen wir diese selbstverständlich nach Absprache abbauen. In jeder Abteilung steht uns ein eigener Azubi-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Ein weiterer Vorteil sind die 30 Urlaubstage, die nicht in jedem Unternehmen Standard sind.

Bei der Azubi-Weihnachtsfeier haben wir die Möglichkeit als Team noch enger zusammenzuwachsen. Bei Freizeitaktivitäten wie Bowlen oder Schlittschuhlaufen können wir uns außerhalb der Arbeit noch besser kennenlernen.
                                                  

Wenn du dich für ein duales Studium bei ZWILLING interessierst, ist es gut zu wissen, dass wir die Studiengebühren für die EUFH komplett bezahlt bekommen. Zusätzlich erhalten wir, wie alle anderen Azubis, die reguläre Ausbildungsvergütung.

Stetige Weiterbildung ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Ausbildung, weswegen wir Azubis regelmäßige Schulungen haben.


Spannende und herausfordernde Projektarbeiten gehören zu unserer Arbeit dazu.
Kreatives Denken, selbstständiges Arbeiten und Teamwork. MacBooks und Ipads stehen uns dabei zur Verfügung.

 

Sicherlich sind viele der Leistungen unseres Arbeitgebers im Tarifvertrag geregelt, aber auch darüber hinaus wird viel für unser Wohlergehen getan.

geschrieben von Alexandra (Industriekauffrau), Marie und Alina  (Industriekauffrau / BA)


Weitere Artikel


  • Zwischen ZWILLING und Heimat


    Schon früh in der Schulzeit fiel meine Entscheidung: Ich will weg von zu Hause, Neues kennenlernen, Karriere machen. Nicht unbedingt ins Ausland, aber raus aus dem Dorf, rein in das Stadtleben. NRW war mir bekannt für die großen ansässigen Industrieunternehmen, die Klingenstadt Solingen schon lange eine Option.

  • Auslandssemester USA 2020


    Hallo, mein Name ist Lisa Eggert und ich bin duale Studentin bei ZWILLING. Ich habe mich dazu entschieden, mein Auslandssemester in den Vereinigten Staaten zu verbringen und habe mir hierfür Kalifornien ausgewählt. Die Universität, welche ich besucht habe, war die UCR (University of California Riverside).

  • Mein Alltag in Zeiten von Corona


    Ob Teammeetings oder Freunde treffen – Das Coronavirus brachte von heute auf morgen viele Einschränkungen in den Alltag. Wie ich es geschafft habe, mein Leben bestmöglich umzuorganisieren, berichte ich euch hier.